Hausregeln Swimfun Joure

Im Swim&Sportfun können Sie einen Tag voller Spaß mit der ganzen Familie erleben. Um dies garantieren zu können, haben wir einige Hausregeln aufgestellt. Wir bitten Sie daher, diese Regeln zu lesen und zu beachten. Durch den Kauf eines Tickets beziehungsweise durch das Betreten des Swimfun Geländes sind Sie dafür verantwortlich, sich den Regeln entsprechend zu verhalten. Falls Sie sich durch einen beliebigen Grund nicht an das Reglement halten kann dies dazu führen, dass Sie das Swimfun Gelände verlassen müssen. Die Mitarbeiter von Swim&Sportfun tun ihr Bestes um Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu machen. Mit Hilfe unserer Hausregeln und der Mitarbeiter können wir Ihnen ein sicheres, unterhaltsames und sauberes Umfeld bieten.

Allgemeine Hausregeln Swim&Sportfun

Besucher unseres Geländes sind aufgefordert, sich den allgemeinen Hausregeln von Swimfun und den Hausregeln der jeweiligen Bereiche entsprechend zu verhalten. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Swimfun gelten zu jeder Zeit.

Artikel 1 Allgemeines

  • Allen Anweisungen von Personal sowie allen Schildern und Hinweisen muss zu jeder Zeit Folge geleistet werden.
  • Swim&Sportfun sowie das Personal der Einrichtung tragen keine Verantwortung für fehlende oder beschädigte Gegenstände, persönliche Verletzungen zugefügt von Drittpersonen oder Diebstahl von persönlichen Gegenständen.
  • Der Besucher des Geländes ist verantwortlich für zugefügte Schäden an Gegenständen, Gebäuden, Mitarbeitern oder anderen Besuchern, der durch Fehler des Besuchers selbst entstanden ist.
  • Jeder Besucher berücksichtigt zu jeder Zeit sowohl Mitarbeiter als auch andere Besucher.
  • Verlorene oder gefundene Gegenstände müssen zur Kasse das Restaurants gebracht werden.
  • Das Rauchen ist in und rund um die gesamte Anlage verboten (betrifft auch elektronische Zigaretten).
  • Der Gebrauch von Drogen und der übermäßige Gebrauch von Alkohol ist untersagt.
  • Alkohol wird nicht an Jugendliche unter 18 Jahren ausgeschenkt.
  • Das Mitführen von spitzen Gegenständen oder ähnlichen Waffen ist zu jeder Zeit untersagt.
  • Das Essen von mitgebrachten Mahlzeiten ist nur im Restaurantbereich und in den gekennzeichneten Plätzen im Schwimmbereich gestattet. In der Sporthalle ist dies nur auf der Tribüne erlaubt. Im Pool, den Umkleidekabinen, der Sauna und den Dampfbädern ist das konsumieren von Lebensmitteln nicht erlaubt.
  • Tiere sind nicht erlaubt im Gebäude. In speziellen Fällen kann das Betreten eines Hilfshundes oder Blindenhundes in den Eingangsbereich des Gebäudes erlaubt werden. Hierfür wenden Sie sich bitte im Voraus an die Rezeption.
  • Für Ihre und unsere Sicherheit benutzen wir ein Videoüberwachungssystem. Zugang zu den Bildern ist nur mit polizeilicher Bestätigung möglich.
  • Jegliche Verletzung unserer Hausregeln oder unerlaubtes Verhalten führt zu einem Aufhalteverbot auf unserem Gelände.
  • In dem Fall, dass zu viele Gäste zu der Anlage kommen, behält sich das Management das Recht die Öffnungszeiten zu verändern oder die Anlage teilweise oder vollständig zu schließen.
  • Es gibt keine Rückzahlung des Eintrittspreises bei gezwungenem Verlassen des Geländes.

Artikel 2 Unangebrachtes Verhalten

  • Verbale und/oder körperliche Gewalt sowie anderes unangebrachtes Verhalten wird nicht toleriert. Die Polizei wird immer informiert über Diebstahl, Gewalt, sexuelle Belästigung oder Betrug.
  • Wiederholend störendes oder unangebrachtes Verhalten führt zu Folgen in Übereinstimmung mit den Verhaltensregeln.
  • Die Aufnahme von Fotos oder Videos in und um die Bäder ist nur mit dem Einverständnis der auf dem Bild oder Video zu sehenden Personen erlaubt. Im Zweifel müssen Anweisungen des Personals Folge geleistet werden.
  • Die Aufnahme von Fotos oder Videos in Bereichen der Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen ist verboten.

Artikel 3 Hygiene und Sicherheit

  • Besucher sind verpflichtet, vor dem Benutzen der Schwimmbäder zu duschen.
  • Das Tragen von festen Schuhen im Bereich der Schwimmbäder ist nur mit der Nutzung von blauen Hygieneüberziehern erlaubt. Diese können kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden.
  • Die Besucher müssen jederzeit sicherstellen, dass die Notausgänge zugänglich bleiben und nicht durch Stühle oder andere Gegenstände blockiert werden.
  • Jeder Besucher ist dafür verantwortlich, eigene Materialien und Abfall weg- und aufzuräumen.
  • Besucher mit ansteckenden Krankheiten, die andere Besucher gefährden könnten, dürfen die Anlage nicht besuchen.
  • Besucher, die an einer Krankheit leiden bei der der plötzliche Eintritt von Bewusstlosigkeit auftreten kann, melden dies bitte vorab bei den Mitarbeitern.
  • Babies und Kleinkinder die noch nicht trocken sind, sind verpflichtet eine spezielle Schwimmwindel zu tragen.
  • Kinderwagen und Buggies sind in der Poolumgebung und den Umkleiden erlaubt, solange diese in sauberem Zustand sind.
  • Glass ist nicht erlaubt in der Umgebung des Schwimmbades.
  • Kleidungsvorschriften: Schwimmbekleidung ist verpflichtend (keine Jeans, T-Shirts oder andere Bekleidung).
  • Besucher und Benutzer des Schwimmbereiches haben korrekte Schwimmbekleidung zu tragen. Das Personal des Schwimmbades hat das Recht zu beurteilen, ob Besucher angemessene Schwimmbekleidung tragen. Ist dies nicht der Fall, kann der Zutritt zum Pool verboten werden.
  • Gehen/Laufen auf den Rutschen ist nicht erlaubt. Verschiedene Regeln gelten für die Benutzung der verschiedenen Rutschen. Diese sind am Eingang der jeweiligen Rutschen gekennzeichnet.
  • Das Werfen mit harten Gegenständen im Schwimmbereich ist untersagt.
  • Zerbrechliche Gegenstände sind im Schwimmbereich nicht erlaubt.
Menü
X